KRANNICH SOLAR BLOG

global solar distribution
Die neuste Innovation der Elektro-Mobilität

Die neuste Innovation der Elektro-Mobilität

Seit Siegfried Marcus 1870 den ersten benzinbetriebenen Verbrennungsmotor erfand, hat sich die Art und Weise der Fortbewegung grundlegend verändert.

Heute fahren ca. 308,3 Millionen Kraftfahrzeuge auf Europas Straßen. Schön, für jeden, der es sich leisten kann ein Eigenes zu besitzen, weniger schön für unser Ökosystem. Sämtliche schädlichen Kohlenmonoxid-Abgase, aus benzin- und dieselbetriebenen Fahrzeugen, werden in die Umwelt abgegeben. Die daraus resultierende globale Erwärmung macht sich bereits deutlich bemerkbar. Glücklicherweise wandelt sich der Trend aktuell aber immer stärker weg vom Verbrennungsmotor, hin zur Elektromobilität, wodurch diese zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Da jedoch die meisten Elektrofahrzeuge über das ganz normale Stromnetz aufgeladen werden, relativieren sich, zumindest teilweise, positive Effekte für die Umwelt. Ein Großteil des Stroms im deutschen Energiemix stammt aus konventionellen Kraftwerken, in denen fossile Brennstoffe verbrannt werden, was sich wiederum negativ auf die Atmosphäre auswirkt. Doch glücklicherweise gibt es inzwischen Alternativen.

Als weltweit führender Anbieter von intelligenten Energietechnologien, hat SolarEdge einen neuen Solarwechselrichter, speziell zur Förderung der Elektromobilität, auf den Markt gebracht. Der Einphasen-Wechselrichter mit integriertem E-Ladecontroller, ist die weltweit erste 2-in-1 Lösung, mit der sich Elektrofahrzeuge direkt über die PV-Anlage aufladen lassen. Somit gibt es keine Umwege über Einspeisung oder unnötige Transformationen und das sogar bis zu 2,5 Mal schneller, als ein Standard Mode 2-Ladegerät. Ein positiver Nebeneffekt davon ist: der Eigenverbrauch steigt, die Stromrechnung sinkt.


Die 2-in-1 Lösung spart außerdem nicht nur im laufenden Betrieb Geld. Die Initialinvestition fällt bereits geringer aus, da nur ein einzelnes Gerät gekauft und installiert werden muss. Dementsprechend ist auch der Platzbedarf geringer. Die SolarEdge Lösung ist einfach zu installieren, sowohl im Haus als auch im Außenbereich.

Ein durch Sonnenenergie betanktes Elektrofahrzeug, ist ein großer Schritt in eine unabhängigere Zukunft, mit weniger schädlichen Emissionen und kostengünstigerer Fortbewegung. Der revolutionäre 2-in-1 Wechselrichter mit integriertem E-Ladecontroller eröffnet für PV-Hersteller und Elektroinstallateure neue Geschäftsfelder.
Idealerweise begünstigt langfristig die Symbiose beider Technologien – Sonnenenergie und Elektromobilität – deren Entwicklung in eine ökologischere Zukunft, von der vor allem unsere Umwelt und unsere Nachkommen profitieren.

27.09.2019 14:03
von Graziella Parasiliti

Zurück