KRANNICH SOLAR BLOG

global solar distribution
Informationen zur Funktionsweise eines NA-Schutzes

Wie funktioniert ein NA-Schutz?

Ein NA-Schutz (Netz-und Anlagenschutz) hat die Funktion, eine störungsfreie und effiziente Einspeisung ins öffentliche Stromnetz zu ermöglichen,
damit die Netzstabilität jederzeit sichergestellt ist.

 

Dieser hat im Grundprinzip 2 Hauptkomponenten:

Eine Messeinrichtung, die verschiedene elektrische Werte wie bspw. Spannung und Frequenz misst und überwacht und eine Schalteinrichtung, die aus redundant (doppelt) ausgeführten Kuppelschaltern besteht, damit im Fehlerfall oder bei Überschreitung von Grenzen das Gerät elektrisch getrennt werden kann.

Bei untenstehenden Geräten von KACO und Bender handelt es sich lediglich um die Messeinrichtung. Hier muss man die Kuppelschalter seperat bestellen oder, wie es bei einigen Wechselrichtern möglich ist, die internen Schalter im Wechselrichter ansteuern.

Komplettlösungen:

Die Boxen von Eaton sind Komplettlösungen, die beide Komponenten enthalten. Deutlich zu sehen auch im Preisunterschied, da der Schalter die teuerste Komponente ist.

Rein funktionell unterscheiden sich diese nicht, es muss jedoch beim Kauf auf die Leistungsklasse geachtet werden.

 

Du möchstest mehr Information über dieses Thema erhalten?

Dann kontaktiere uns gerne über unser Kontaktformular.

23.01.2018 15:47
von Maik Wünsche

Zurück